Startseite Kornknecht Produkte Kontakt
   


» deutsch
   english
   magyarul
   români
   русский

 

Newsletter bestellen
Email:
>> eintragen

Verwandte Schlagworte

Kornknecht Navi Kornknecht Getreidetechnik Mischschnecke Grainbutler Silotrocknung Silotrockner Getreidelager Doppelbandförderer

 

Getreidetechnik Wellenbrock
Tel (+49) 0385 666 55 12

» Impressum   » drucken


 Der neue Navi Kornknecht



Der Kornknecht ist eine mobile Mischschnecke. Er übernimmt neue Dienste in Ihrem Getreidelager:

- Mischen und Homogenisieren
- Auflockern und fliessfähig halten
- Wärmenester beseitigen
- Belüftungsrate verbessern
- Lagerbelüftungstrocknung intesivieren
- Höhere Trocknungstemperaturen bei Lagerbelüftungstrocknung ermöglichen



Der Navi Kornknecht arbeitet vollautomatisch im Getreidestapel.


Bisher konnte der Kornknecht nicht ohne Aufsicht arbeiten. Die weiterentwickelte Ausführung besitzt eine automatische Navigation und Ansteuerung durch Funksignalortung. Auf dem Kornknecht befindet sich eine Positionierungs-Basisstation, welche aus den Funksignalen die aktuelle Position bestimmt. Diese wird zusammen mit weiteren Daten an den Steuerrechner gefunkt. Der Steuerrechner ermittelt aus der Position die erforderlichen Schaltvorgänge für die Wegsteuerung und funkt sie zum Kornknecht. Während der Arbeit des Kornknechts werden Messwerte, wie zB die Korntemperatur, aufgenommen. Die Messwerte werden kartiert und können zur Steuerung von Trocknungsmaßnahmen und zum Nachweis der Qualitätssicherung benutzt werden. Damit wird ein großer Beitrag zur Qualitätskontrolle und -erhaltung geleistet. Gefahren durch Selbsterwärmung und Qualitätseinbußen durch Verderb (Schimmel und extrem schädliche Toxine) werden auf diese Weise weitestgehend ausgeschlossen.




10
Prämiert mit der Silbermedaille für Neuheuten und Innovationen auf der AGRITECHNICA 2007









 Das Gerät besteht aus

- 2,2kW Getriebemotor mit Motoschutzschalter u. CE Stecker
- Spezialgehäuse ca. 850mm D., mit Motoraufnahme u. Lenkung
- 60mm bis 80mm Durchmesser Schnecke
- Schneckenlänge nach Bedarf zwischen 1 und 4m
- Gewicht  mit 2 m langer Schnecke ca 38kg




 So arbeiten Sie mit dem Kornknecht

1. das Gerät auf den Stapel bringen (nur nicht explosionsgefährdete Bereiche)
2. die Schneckenlänge so auswählen, dass keine  Bodenberührung erfolgen kann
3. Stromanschluß herstellen.
4. nur eine geeignete Bedienperson im Arbeitsumfeld zulassen
5. das Gerät an der Motorseite stehend einschalten
6. die sich horizontal befindliche Schnecke senkt sich selbsttätig ab
7. dann beginnt der Kornknecht sofort sich fortzubewegen und Ihren Getreidestapel durchzuarbeiten.

Z.z.  beeinflusst eine Bedienperson die Arbeitsrichtung noch  manuell


     




 Bildergalerie